Lutz Hübner, Sarah Nemitz: Theaterstücke: Willkommen | Wunschkinder | Abend über Potsdam | Phantom (Ein Spiel)

Lieferzeit:
5 Tage (Ausland abweichend)
15,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lutz Hübner, der meistgespielte deutschsprachige Gegenwartsdramatiker, schreibt treffsichere Dialoge, die die Widersprüche und Zwänge in unserer Gesellschaft schmerzhaft und zugleich komisch begreifbar machen. Dieser Band versammelt die vier neuesten Stücke Hübners und seiner Co-Autorin Sarah Nemitz. „Willkommen“ holt die Diskussion über Toleranz in eine bürgerliche WG-Küche. „Wunschkinder“ beschäftigt sich mit dem schmalen Grat zwischen elterlicher Fürsorge und erstickender Übergriffigkeit. „Abend über Potsdam“ beschreibt den Radikalisierungsprozess der späten Weimarer Republik anhand eines auseinanderdriftenden Freundeskreises und „Phantom“ zeigt den Überlebenskampf einer Arbeitsmigrantin in Deutschland.
2017, 218 S.