Hansjörg Schneider "Dresdner Theater 1933 - 1945"

UVP 19,90 EUR
Nur 8,00 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

"Spiel war die Lust und Spiel die Gefahr"
Für viele bedeutete das Theater im dritten Reich "die schönste Zuflucht", wie Marcel Reich-Ranicki es ausdrückt. Im Dresden jener Jahre erlebte das Theater an allen Bühnen eine wahre Glanzzeit, die in diesem Buch dank persönlicher Erinnerungen und umfangreicher Recherchen des Autors wieder lebendig wird. 2003, 256 S.