Frank M. Raddatz "Botschafter der Sphinx"

UVP 20,00 EUR
Nur 4,00 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Zum Verhältnis von Ästhetik und Politik im Theater an der Ruhr

Zu den seltsamsten Wesen, die die deutsche Theaterlandschaft bewegen, gehört das Theater an der Ruhr. In vielfacher Hinsicht einzigartig, überwindet dieser Solitär die unterschiedlichsten, meist interkulturellen Grenzen, um den Brennpunkten unserer Zeit theatralisch auf den Zahn zu fühlen. Fast überall auf der Welt hat dieses Theater schon gastiert, um im Dialog der Kulturen seine Stimme zu erheben.
2006, 214 S.